Stromkennzeichnung

Der 2015 an unsere Kunden gelieferte Strom setzte sich wie folgt zusammen:
 
    Total Inland  
1. Erneuerbare Energien 14,6 % 14,6 %  
  Wasserkraft 4,3 % 4,3 %  
  Übrige erneuerbare Energien 6,8 % 6,8 %  
  Sonnenenergie 0,8 % 0,8 %  
  Windenergie 6,0 % 6,0 %  
  Durch KEV geförderter Strom1    3,5 %
  3,5 %
 
2. Nicht erneuerbare Energien
0,0 % 0,0 %  
  Kernenergie 0,0 % 0,0 %  
  Fossile Energieträger 0,0 % 0,0 %  
3. Abfälle 0,0 % 0,0 %  

4.  

Nicht überprüfbare Energieträger2   85,4 %

 
  Total 100,0 % 14,6 %  

 

1 Durch KEV geförderter Strom:
  45,3 % Wasserkraft, 20 % Sonnenenergie, 3,2 % Windenergie, 31,5 % Biomasse, 0 % Geothermie

2 Die ibw kauft ihren Strom auf dem freien Markt ein, um möglichst günstige Preise für ihre Kundinnen und Kunden zu erzielen. Dabei handelt es sich um sogenannten Graustrom, dessen Herkunft offen ist. Die ibw bietet jedoch ihren Kundinnen und Kunden an, diesen Graustrom durch ihren eigenen Strommix zu ersetzen. Denn nur wer in neue erneuerbare Energien investiert, trägt aktiv zur Energiewende bei!

Domenic Philipp

GL IBW Energie AG

Mehr zum Thema

Wechseln Sie jetzt
zu Ökostrom!
ibw  |  Steingasse 31  |  5610 Wohlen  |  info@ibw.ag  |  24-Stunden-Pikettdienst: 056 619 19 19
ibw
Steingasse 31
5610 Wohlen
info@ibw.ag
24-Stunden-Pikettdienst: 056 619 19 19
Teamviewer